Follower

Sonntag, 31. Juli 2011

Seerosen - Teelichter Workshop


Eben fiel mir ein das ich euch ja noch zeigen wollte wie die Teelichter gebastelt werden.
Also werd ich es euch jetzt zeigen ;)

benötigtes Material:

- Tranparentpapier (wenigstens 115g schwer)
- Tonpapier (wenigstens 130g schwer)
- Glasteelicht
- Schere
- Cutter
- Kleber
- Schablone

  •  die Schablonen ausdrucken, auf Pappe kleben und ausschneiden
  • als erstes schneidet ihr Kreise zu, ihr braucht pro Seerose 2 Kreise mit 17cm Durchmesser aus Transparentpapier + 1 Kreis von 12cm Durchmesser, außerdem 1 Kreis von 17cm Durchmesser aus Tonpapier - wahlweise kann auch alles "nur" aus Tonpapier gebastelt werden
  • jetzt wird erst mal gefaltet, siehe Fotos
mittig falten, öffnen, quer zum Falz nochmal falten, wieder öffnen

die beiden Falzkanten aufeinanderlegen, 4 Flügel entstehen

einen Flügel aufstellen,etwas öffnen und dann flach drücken

dies mit allen Flügeln machen bis diese Form mit 8 Flügeln entstanden ist
  • das macht ihr mit allen Kreisen, dann werden die Kreise wieder komplett aufgefaltet

den kleinsten Kreis zur Mitte falten und mit abgebildeter Schablone auf jedem 2. Flügel den Umriss nachzeichnen, dann die Schablone umdrehen und auf den freien Flügeln den Umriss aufzeichnen (so das die Blütenform entsteht), ausschneiden
so sollte es dann aussehen

abgebildete Schablone mittig auflegen, und rundum falzen

so sieht es dann aus und damit ist das erste Teil fertig
  • jetzt sind die großen Kreise dran, falls ihr mit Transparentpapier arbeitet,kommt jetzt ein Kreis aus Transparentpapier

abgebildete Schablone auflegen und nur den äußeren Umriss aufzeichnen, genauso verfahren wie beim kleinen Kreis - also Blütenform aufzeichnen und ausschneiden
wieder die Schablone mittig auflegen und rundum falzen

bei den anderen beiden Kreisen die komplette Schablone aufzeichen, das Mittelteil auscuttern, aussen rum ausschneiden und wieder das Mittelteil auflegen und umfalzen
  • nun werden die Teile aufeinander geklebt


  • zum Schluß wird noch das Glasteelicht draufgeklebt und fertig!
Da hier alles anfängt zu streiken, will ich den Workshop nun auch beenden. Ich hoffe ich hab alles verständlich erklärt - falls nicht, könnt ihr mich jederzeit fragen! Viel Spaß beim ausprobieren!

Eure Sonny

Kommentare:

  1. hi Sonny,

    herzlichen Dank für deinen tollen WS.
    Wollte schon immer mal deine Teelichter-Seerosen werkeln.

    GLG
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Danke *bussiiiii*

    eine ganz tolle Anleitung...

    lg aus der Schweiz

    AntwortenLöschen