Follower

Montag, 3. September 2012

Swingkarte und Narzissen-Kugel

Eine liebe Bekannte hatte am Wochenende Geburtstag. Ich hab es fast vergessen - mir war nicht bewußt das schon wieder September ist ( fast Weihnachten ;)! )... Zum anrufen und gratulieren hat es noch gereicht, zu heute mußte dann aber eine Kleinigkeit her!
Ich habe mich für eine Narzissen-Kugel entschieden. Ich falte ja zu gerne Blütenbälle und probiere neue Techniken aus. Diese Form habe ich auf der Bastelelfe entdeckt und Dahlia war so lieb mir die Anleitung zu schicken.
Dazu habe ich eine, für mich neue, Swingkarte gewerkelt, die ich vor ein paar Tagen bei Nela entdeckt und bewundert habe! Sie hat auch die Vorlage dazu auf ihrem tollen Blog!
Und so war mein kleines Geburtstags-Set komplett :) .





Auch wenn Narzissen nicht bunt gemustert sind, das Geburtstagskind hat sich drüber gefreut ;) !

Eine schöne Woche wünscht euch allen Sonny

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja wirklich eine tolle Variante. Sieht sehr schön aus und die Karte finde ich auch genial. Muss ich nachher gleich mal schauen gehen.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ein supertolles Set! Gefällt mir sehr gut mit den fröhlichen Farben!
    Toll dass Du die Vorlage gebauchen konntest und die Narzisse ist spitze!
    LG Nela

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht beides toll aus. Bin hin und weg.
    Naja, Blütenkugeln hast du ja schon immer toll falten können.
    GLG
    Gina

    AntwortenLöschen