Follower

Samstag, 11. Januar 2014

Ein Korb voll "Geld" zum 60.

Gestern ist ein Schwager von mir 60 geworden und heute haben wir gefeiert. Natürlich wollte ich etwas selbstgebasteltes Überreichen und bin auf eine tolle Idee gestossen: ein Korb voll "Geld" !

vor dem Verpacken

eine Tüte "Mäuse"
eine Tüte "Moos"
eine Tüte "Kies"
eine Tüte "Knete"
eine Tüte "Schotter"
hier von hinten, mit dem jeweils passenden Spruch - da ist auch die fehlende Tüte "Kröten" mit bei
die auf den letzten Drücker gewerkelte Karte
und nun verpackt

Das Basteln ging ruckzuck, nachdem ich erst mal alles zusammen hatte! Ich weiß zwar nicht wie "Schotter" und "Kies" aussehen müssen, aber ich hab mir da mit Deko-Granulat und Deko-Steinen beholfen... Beim Verpacken fiel mir dann allerdings ein - ich hab ja noch gar keine Geburtstagskarte! Zum Glück war noch genug Zeit, eine zu Werkeln.... Endlich war alles komplett und konnte zu Ende gepackt werden!
Der Korb ist übergeben und ich hoffe er bringt das Geburtstagskind beim Auspacken ein wenig zum Schmunzeln! Die Feier war jedenfalls sehr schön!!!

Die Anleitung findet ihr HIER!

Nun werd ich aber ins Bett krabbeln ...
Liebe Grüße eure Sonny

Kommentare:

  1. Das sieht toll aus.
    Mir gefällt das so gut, dass ich diese Idee für meinen Sohn übernehmen werde, wenn ich darf.
    Auch deine Karte gefällt mir sehr, sehr gut.
    Daumenhochheb für deine gesamte Arbeit.
    GLG
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine absolut klasse Idee, nicht schlecht =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  3. so ein geschenk hatten wir zum 40. geb meiner tante auch gemacht, kam super an..eimfach super!"

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen